Sie sind nicht angemeldet.

Karl Hütter

Präsident Hütter Elektronik

  • »Karl Hütter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Heimatland: Tir Na nÓg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 16 / 11

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. März 2018, 04:58

[Vorstellung] Hütter Dhuit - Einfach, komfortabel, unschlagbar!

Wie auch schon beim Léwan erscheinen in den Städten die ersten Werbeplakate...

"Meine Damen und Herren,

ich heiße Sie herzlich Willkommen zu unserer zweiten Pressekonferenz. Zwischen der Enthüllung des Léwan und dem heutigen Tage sind nun auch wieder drei Monate vergangen, jedoch ist es nun soweit. Bitte begrüßen Sie mit mir - den Hütter Dhuit!"

Der Vorhang wird aufgerissen...



"Da steht er nun, unser Viertürer für die ganze Familie. Von nun an führt die Hütter Elektronik auch Viertürer im Programm, der Dhuit soll die Speerspitze bilden.

Er verfügt über einen 135-PS-Elektromotor, der wie schon beim Léwan direkt aus den Erfahrungen mit dem EM-1 im PFF entwickelt wurde. Vier Sitzplätze mit Klimaanlage und Heizung für alle Sitze inklusive. Zudem ein sehr platzreicher Kofferraum für die Familienreise an den Strand. Fast alle technischen Teile sowie die meisten Einzelteile der Innenausstattung sind mit dem Léwan identisch, also gibt es kein mühseliges Suchen nach dem richtigen Ersatzteil mehr, keine Sondereditionen, keine Evolutionen - bei uns ist alles gleich, alles funktioniert mit allem, wie bei uns in Tir überall. Daher gilt: Landet ein Léwan auf dem Schrottplatz, kann der ganze Wagen auf irgendeine Weise wiederverwertet werden. Merken Sie, dass ihr Tacho nicht mehr geht, und ihr Freund hat einen Léwan-Tacho über? Kein Problem - er passt bei ihnen wie bei ihm! So recyclen wir - wir sorgen gar nicht erst dafür, dass es Müll und Schrott gibt!

Durch diese Standardisierung können wir die Preise für Autos und Teile auf einem sehr niedrigen Niveau halten, was das Konzept unserer Fahrzeuge als "Autos für Alle" stützt. Wir wollen keine Luxusschlitten, wir wollen Elektromobilität für jeden. Schauen sie ins Ausland, zum Beispiel nach Dreibürgen. Dieser i8, oder wie er heißt. Total unausgereift, überkompliziert, überteuert und überwerkstatthungrig. Das gibt es bei uns nicht. Unsere Fahrzeuge sind dazu gebaut, zu halten, denn dank den wunderbaren Staates Tir müssen wir nicht auf Profit schauen, sondern können uns ganz auf die Entwicklung der neuen Technologien fokussieren.

Als Sonderausstattungen werden ein Schiebedach, Nebellichter, Kuhfänger und Solarzellen fürs Dach angeboten. DIese laden den Wagen allein durch Sonnenkraft zwar langsam, jedoch stetig. Wer abseits jeder Stromquelle liegen bleibt, muss dort nicht für immer herumsitzen! Serienmäßig sind Stabilitätssysteme wie ABS und ESP, Anhängerkupplungen und elektronische Fensterheber sowie verschiedene Motorprogramme für sportliches oder ökologisches Fahren.

Der Wagen steht ab morgen bei ihrem Händler - und wartet gespannt auf Sie!

Dankeschön!"

Tosender Applaus bricht in der Halle aus, Hütter geht zum Tisch und wartet auf die Fragen der Journalisten.
"Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

:rstern: CRC: http://crc.freie-republik.info :gstern:

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

Beiträge: 2 441

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. März 2018, 08:51

Der sieht sehr schick aus. Wie hoch sind denn die Kosten?

Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Che

Großdruide

Beiträge: 1 533

Heimatland: Tir Na nÒg

County: Dia

Beruf: Großdruide

Alkoholpegel: 0‰

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. März 2018, 19:00

Handlung

Sieht die Präsentation des neuen Autos im Vorbeigehen an den Räumlichkeiten, in denen die Pressekonferenz stattfindet. Che ist gerade bei seinem täglichen Uisge Beatha-Spaziergang :uisgebeatha



Schicke Bonzenka.., äh hochpreisige Limousine

Handlung

denkt er sich und überlegt sich, für den Fuhrpark des Clanrates auch so etwas zuzulegen.



Obervolksrat a.D.; Volksrat für Soziales und Inneres a.D.; Volksvertreter a.D.
Gründer und ehem. Generalleiter der KP
Hauptdarsteller in The Tir Reloaded (2004) gemeinsam mit Großrat Sidd



„Magie ist Physik durch wollen!“
Stella Axel, nÒgelische Naturwissenschaftlerin

Beiträge: 6

Wohnort: Droch-Aimsir

Beruf: Verwalter

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2018, 19:10

Handlung

Hält sich im Hintergrund der Vorstellung auf und hält einen dicken Aktendeckel unter dem Arm, den er währenddessen verwaltet.

Diplom-Verwaltungswirt (FU) Eagraí Riarthóir, MPA
Stellvertretender Referatsleiter, Verwaltungsoberdruide

Amt des Großdruiden
Abteilung III Organisationswesen
Referat III.Ia Organisationsorganisation und Verwaltungsorganisation


Träger des Held der Verwaltung-Ordens 2017

„Der Verwaltungsakt ist die Erotik der Bürokratie.“

Karl Hütter

Präsident Hütter Elektronik

  • »Karl Hütter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Heimatland: Tir Na nÓg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 16 / 11

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2018, 20:55

Der sieht sehr schick aus. Wie hoch sind denn die Koste

Sehr billig, das Grundmodell ist ab 675 Batzen zu haben. Ein Wagen für jedermann!
Simoff

Ich bin jetzt mal vom Wechselkurs 1 Batzen = 1 Euro ausgegangen. Wenn wir da was abgesprochen haben, bitte mir mitteilen! :prof:

"Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

:rstern: CRC: http://crc.freie-republik.info :gstern:

Séamus Ó Fiaich

Vizepräsident Hütter Elektronik

Beiträge: 27

Heimatland: Tir Na nÓg

Wohnort: Dia Dhuit

County: Dia

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. März 2018, 20:56

Handlung

Sieht die Präsentation des neuen Autos im Vorbeigehen an den Räumlichkeiten, in denen die Pressekonferenz stattfindet. Che ist gerade bei seinem täglichen Uisge Beatha-Spaziergang :uisgebeatha



Schicke Bonzenka.., äh hochpreisige Limousine

Handlung

denkt er sich und überlegt sich, für den Fuhrpark des Clanrates auch so etwas zuzulegen.

Kommt wie immer zu spät zu Terminen und will gerade in den Saal eilen, als er Che laut denken hört.


Aber, aber, mein Herr. Hochpreisige Limousine! Ein Auto für die nÓgel, für jeden! Hochpreiskram kriegen sie in Dreibürgen.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

Beiträge: 2 441

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. März 2018, 09:02

Der sieht sehr schick aus. Wie hoch sind denn die Koste

Sehr billig, das Grundmodell ist ab 675 Batzen zu haben. Ein Wagen für jedermann!
Simoff

Ich bin jetzt mal vom Wechselkurs 1 Batzen = 1 Euro ausgegangen. Wenn wir da was abgesprochen haben, bitte mir mitteilen! :prof:




Das ist sehr angenehm.
Kann man eventl. noch mit mehr ausstattung bekommen?

Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Karl Hütter

Präsident Hütter Elektronik

  • »Karl Hütter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Heimatland: Tir Na nÓg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 16 / 11

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. März 2018, 15:52

Je nachdem welche Sonderausstattungen Sie vorziehen. Wir werden innerhalb der nächsten Wochen einen genauen Katalog unserer Fahrzeuge mit allen möglichen Lackierungen sowie Sonderausstattungen veröffentlichen. Dort können Sie sich dann ein genaues Bild machen.
"Feminismus endet, wenn der Richtige da ist, Kommunismus bei 2.500€ netto und Atheismus wenn das Flugzeug vibriert."

:rstern: CRC: http://crc.freie-republik.info :gstern:

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

Beiträge: 2 441

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. März 2018, 16:36

Okay ich freu mich!

Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)