Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Foren der Freien Republik Tír na nÒg. Painéal na nÓgann.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Siddhârtha

Uachtarán

  • »Siddhârtha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2005, 00:01

Tir Na nÒg ist 6 Jahre alt - kleine Festansprache

Liebe Bürgerinnen, Liebe Bürger,
Liebe Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen,
Sehr verehrte Gäste, HerumtreiberInnen, Spione, LeipzigerInnen, Vagabunden und DiplomatInnen,

ich bin sehr stolz und tief bewegt heute hier mit euch die Füllhörner heben zu dürfen.
Heute stoßen wir an und feiern uns, feiern die Leistungen unserer Werktätigen, feiern unsere Kraft, Visionen und Standhaftigkeit, feiern 6 Jahre Freie Republik Tir Na nÒg.
Das sind 6 Jahre permanente Revolution, 6 Jahre immer mehr neue Freundschaften und immer weniger alte Konflikte, 6 Jahre immer mal wieder mehr Spaß, 6 Jahre viel zu viel Alkohol und viel zu wenig Schlaf, 6 Jahre Hin und Her, Rauf und Runter, Kreuz und Quer, Links aber nie Rechtsherum… kurzum, wie ich Axel unseren weisen Staatsgründer immer so gern zitiere: Das einzig konstante an Tir war mal wieder, das nix konstant ward.

So in etwa beginnt, der treue Leser mag sich erinnern, eine jede Geburtstagsrede von mir. Im letzten Jahr widmete ich meine anschließende Ansprache ganz der Historiographie der Freien Republik und endete mit dem Aufruf diese Errungenschaften, Erlebnisse und Persönlichkeiten nicht zu vergessen.
Nach einem Jahr muss man festhalten, dass sich die Uhr kein bisschen langsamer gedreht hat, im Gegenteil, sie ist vorbeigerast und wieder blieb viel zu wenig Zeit um zurückzuschauen und sich gegenseitig auf die Schulter zu klopfen.

Liebe Freundinnen und Freunde, lasst uns heute dafür ausreichend Zeit nehmen!

6 Jahre alt ist unsere Republik nun schon. Damit älter als viele andere Staaten geworden sind und ja das mag ich mir nicht verkneifen, weit älter als unsere Kritiker uns je zugetraut haben.

Wir leben in Zeiten in denen unsere Werte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität bei vielen wenig Emotionen wecken. Bei denen regt sich nur etwas, wenn von Profit die Rede ist. Individuelle Risiken sollen dem Einzelnen aufgebürdet und nicht von der Gemeinschaft getragen werden. Der Gemeinsinn scheint irgendwo zwischen Kaufhaus und Börse verloren gegangen zu sein.
Gerade daher bin ich so glücklich, dass wir diesen Positionen unsere Türen keinen Spalt geöffnet haben. Wir leben Solidarität und Wir leben Freundschaft gerade auch mit dem Ausland, dies ist das rote Band, welches unsere Gemeinschaft zusammen hält.

Es sind die kleinen Dinge, die uns so groß machen und die uns in schweren Stunden bei Laune halten. Die Freundschaften und der Zusammenhalt unterscheiden uns so von den raubtierkapitalistischen Systemen der ungezügelten Marktwirtschaft.
Gerade an dieser Stelle gebührt unseren vielen ausländischen Freunden daher ein ganz herzlicher Dank und ein kräftiger Schluck aus dem 1999er Uisge Beathafass!

Nun mag man sich fragen, wo nun die Veränderungen in diesem Jahr gewesen sind. Da kann man zum Beispiel auf unsere Verfassungsreform hinweisen: Wir haben mal eben die Exekutive abgeschafft, den Einfluss von Bürokratie und Parteien reduziert und das Parlament in den Mittelpunkt des politischen Systems gestellt. In den verflachten Hierarchien sind die Verantwortlichkeiten nun transparenter und die Beteiligungsmöglichkeiten einer und eines jeden bei weitem größer.
Und noch etwas ist neu: Seit dem Muad im Parlament sitzt, muss ich meine Reden nochmals Korrektur lesen um die geschlechterneutrale Sprache konsequent durchzuziehen.
Aber diese Veränderungen ändern nichts an unseren Prinzipien.

Wir sind die Macht des Friedens, die Macht der Freundschaft und die Macht des Sozialismus. Wir sind die Freie Republik.

Glück Auf!
euer Sidd
Großrat der Freien Republik

*Ein Frauenchor betritt die Bühne und singt mit dem Großrat den Steiger, während Lord Reis die Füllhörner mit Uisge Beatha füllt*

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Beiträge: 103

Heimatland: Tir Na nÒg

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. September 2005, 00:03

Tolle, grandiose Rede, Sidd! Wie immer!
(Hoff ich zumindest, denn ich hab sie noch nicht gelesen, um als erster posten zu können;) )

Auf sechs weitere Jahre, Freunde! Ihr seid ganz großes Tennis!

Siddhârtha

Uachtarán

  • »Siddhârtha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. September 2005, 00:07

du bist mir ja einer^^

aber prost *prost2* *prost2* *party* *party* *party* *party*

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Benjamin O Hara

Koryphäe der Luftfahrt

Beiträge: 2 772

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: County Dia

Beruf: Forscher

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. September 2005, 00:07

Auf die tolle Rede *sidd*, auf den Weltfrieden, auf Tir *ilovetir*, slàinte! *trink3*
Fàilte

Benjamin O'Hara

Cécile Jonsdottir

Generalrätin a.D.

Beiträge: 1 355

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Port Abraham

County: TRB Abrahaminseln

Beruf: Archäologin

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 10 / 4

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. September 2005, 00:08

oh mann der Staat ist ja fast älter, als ich ^^

prost liebe leute

*prost*
Managerin der Association Sportive de Séraphique Unité
"Suche die Schule auf, Obdachloser! Verschaffe dir Wissen, Frierender!
Hungriger, greif nach dem Buche: es ist eine Waffe. Du musst die Führung übernehmen."

(Bertold Brecht)

Beiträge: 2 803

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Rep. Atraverdo/TOR Rajansa

Beruf: Ärztin

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 6 / 0

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. September 2005, 00:12

*tir* *ilovetir* *applaudier* Lasst uns 6 Jahre *tir* feiern! *party* *prost2*
Shanti (Frieden)

Hutukotmo Kasturbai Gyasto
La Diputado Presidenta, La Primer Minister y La Ministra de de Previsión Social (stellvertretende Präsidentin, Premierministerin &Sozialministerin) de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA)
Atraverdische Botschafterin in Tir Na nÒg
atraverdische Zeitung: La Voz de La Paz
Hutukotmo der atraverdischen Schule des Tir-Buddhismus

Beiträge: 74

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Vulkan

Beruf: Astrophysikerin

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. September 2005, 00:22

Frieden und Freundschaft unseren sozialistischen Brüdern von der Erde! *ilovetir* *party* *prost2*

Pharaoh

Bekannter

Beiträge: 135

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Asgard, VtR Hansastan

Alkoholpegel: 0‰

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. September 2005, 00:26

Natürlich lasse ich es mir nicht nehmen auch zu gratulieren. 6 Jahre, das ist wirklich ne stolze Leistung und Tir hat sein Profil stets behalten, die Mischung aus Uisge Beatha und Sozialismus. Und da muss ich Siddi mal widersprechen, das ist konstant. ;)
Trotzdem, ich freue mich, dass Tir leibt und lebt und hoffe, dass Tir noch mindestens weitere 6 Jahre die Hochburg der Solidarität bleibt.

Und nun: Prost! *prost2*

Grusz,
Pharaoh
Grusz,
Pharaoh


* Lebenslauf

Jussi

Gast

Beiträge: 3

Heimatland: Tir Na nÒg

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. September 2005, 02:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schließe mich im Namen des Königreiches Moncao den guten Wünschen meines Vorredners Pharaoh an, und wünsche Ihnen und natürlich Tir viele weitere erfolgreiche Jahre!

Beste Grüße
Jussi von Moncao

PS: Wer hatte was zu trinken? *wein*

Benjamin O Hara

Koryphäe der Luftfahrt

Beiträge: 2 772

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: County Dia

Beruf: Forscher

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. September 2005, 02:03

*gießt ihm einen Uisge Beatha ein *wein* *trink3** Slàinte! *prost*
Fàilte

Benjamin O'Hara

Beiträge: 37

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Potopia/Pottyland

Beruf: König

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. September 2005, 09:53

Liebe Freunde der freien Republik,

Ich, und mein gesammtes Land, granulieren euch aufs allerherzlichste zum 6. Jahrestag der Gründung Tirs! Sechs wirklich tolle Jahre in denen Axel, Sid und all die anderen zahllosen Helden der Arbeit die Micronationen prägend mitgestalltet haben. Und wenn ich von den "Micronationen" spreche, meine ich nicht nur die Freie Republik Tir Na Nòg, nein, ich spreche von der gesammten MN-Welt wie wir sie Heute kennen. Ohne Tir sähe die Welt sicher Heute anders aus!

Und vor knapp drei Jahren, Pottyland war noch ganz jung, hatte Ich nach einer kurzen "beschnupper-Phase" die große Ehre, den Freundschaftsvertrag zwischen der Freien Republik Tir Na Nòg und dem Königreich Pottyland unterzeichnen zu dürfen! Ein sozialistischer Staat und eine Monarchie in Freundschaft verbunden!

Und genau eine Zeile dieses Freundschaftsvertrages möchte ich Heute, an diesem ganz besonderen Tag, verwirklichen, und als Geburtstagsgeschenk eine Städtepartnerschaft zwischen einer Stadt Tirs und einer aus Pottyland anbieten. Und nich irgendeine Stadt, sondenrn Kap Cannabis Sativa, eine Stadt, wie geschaffen für eine Partnerstadt Tirs!

Und ohne große umschweiffe, möchte ich nun mein Glas Uisge Beatha erheben und auf euch anstossen! Auf Tir! *prost2* *ilovetir*

Bitte erlaubt Signaturbilder mit 25 kB

Beiträge: 11

Heimatland: Tir Na nÒg

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. September 2005, 12:27

Ich möchte mich den Worten von König Jussi anschließen. 6 Jahre, das ist in den schnelllebigen MN's eine beachtliche Leistung. Dafür im Namen des moncaotischen Volkes Respekt und Anerkennung.

Auf ein gutes 7tes Jahr. Prost!

Lordi Berenger
Premierminister Moncaos

Beiträge: 120

Heimatland: Tir Na nÒg

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. September 2005, 13:12

Herzlichen Glückwunsch, Tir! Eine wunderschöne Rede.

Beiträge: 4

Heimatland: Tir Na nÒg

Alkoholpegel: 0‰

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. September 2005, 13:17

Sehr geehrte Damen und Herren,

Einen Herzlichen Glückwunsch aus Dionysos! Sechs Jahre sind eine sehr lange Zeit in den Micronationen. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und weitere sechs Jahre ;)

*prost*

---------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen,
James L. Sendler Aussenminister aus Dionysos

Beiträge: 494

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: IRB Mars

Beruf: Erzregent

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. September 2005, 14:01

Ich gratuliere sehr herzlich im Namen aller Esturien-Drachensteiner, liebe Genossinnen und Genossen. *ilovetir*

*prost*

Siddhârtha

Uachtarán

  • »Siddhârtha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. September 2005, 15:10

Vielen Dank für die Grüße, und immer vor hier gibts noch was zu trinken ^^

@König Potty: Vielen Dank, natürlich nehmen wir das Angebot gern an, aber erst wenn ich wieder nüchtern bin :-)

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Beiträge: 5

Heimatland: Tir Na nÒg

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. September 2005, 15:44

*Der ratelonische Außenminister händigt dem Großrat ein Schreiben aus*

Zitat

Demokratische Union Ratelon
Die Unionsregierung


Sehr geehrte Damen und Herren,

sechs Jahre Tir -- dazu unsere herzliche Gratulation.
Wir sind stolz darauf, Tir als Partner in der IMA an unserer Seite zu wissen.

Sechs Jahre sind eine lange Zeit (Sie haben es heute gewiss häufig gehört ;) ). Wir gratulieren Ihrem Land nochmals recht herzlich und hoffen, dass Ihrem Land noch ein langes Leben beschieden ist.

Hochachtungsvoll,

Unionskanzler Richard Meltor für das ganze ratelonische Volk

i.V. Unionsminister Mitchell


Auf Tir! *prost*

Beiträge: 37

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Potopia/Pottyland

Beruf: König

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. September 2005, 15:45

Zitat

Original von Siddhârtha

@König Potty: Vielen Dank, natürlich nehmen wir das Angebot gern an, aber erst wenn ich wieder nüchtern bin :-)


Ich denke, das beruht auf Gegenseitigkeit ;) *prost2*

Bitte erlaubt Signaturbilder mit 25 kB

Muad-dib

Freund

Beiträge: 1 084

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: IRB Mars

Beruf: freischaffender Philospoh

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. September 2005, 18:03

*applausapplaus*

*ilovetir* *party* *prost* *prost* *prost2* *prost2* *party* *party* *trink3* *trink3* *party*

hab auch keine falsche geschlechterverwendunge gefunden
*begeisterung*

auch wenn ich erst seit kurzem bewohner dieses schönen landes bin, so kann ich nur in aller freundschaft mit euch das glas erheben und anstoßen!!!


Beiträge: 113

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Großherzogtum Arcor

Beruf: Diplompsychologin

Alkoholpegel: 0‰

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

20

Freitag, 9. September 2005, 18:41

Lieber Sidd, liebe nÒgler,

weder aus meinem Geburtsland (Atraverdo), noch aus meiner Wahlheimat (Arcor) kann ich Grüße übermitteln, da sich diese Länder diplomatisch nie begegnet sind.

Und trotzdem war ich vor einem Jahr hier und habe Euer Fünfjähriges mit Euch gefeiert.... Nicht zu fassen, dass das schon ein Jahr her ist! Und es hat mir sehr gut gefallen, vor allem die Menschen, die hier leben!

So bin ich also auch in diesem Jahr angereist, um dabei zu sein, mit Euch zu spielen und zu feiern.

Ich bedauere, immer wenn ich hier bin, dass ich so wenig Zeit habe, Euch öfter zu besuchen... einfach mal nur "Hallo" zu sagen! Ich hoffe, Ihr könnt mir das verzeihen!?

Wie dem auch sei...

Ich finde es total bärenstark, dass Ihr allen Stürmen der Zeit getrotzt und Tir Na nÒg aufrecht erhalten habt. Darauf könnt Ihr wahrlich stolz sein! Ich freue mich mit Euch und wünsche Euch von ganzem Herzen, dass Ihr auch das Dutzend noch voll macht!

Slainthe! *prost*