Sie sind nicht angemeldet.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

1

Montag, 30. April 2018, 12:07

[Gespräch] Soledao - Marcos Sipiza

Handlung

im Besprechungsraum steht bereits Handfood bereit


Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2018, 12:09


Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2018, 15:55

Ich nehme Menü 1, das klingt sehr vielversprechend! Dazu ein Brei Bier!

Sagen Sie mal. Also ich trau mich fast gar nicht zu Fragen aber meinen Sie ich könnte auch mal den Großrat Treffen? Oder zumindestens mal sprechen? Ich hörte viel von Ihm. Vielleicht hat er ja Zeit und kann auch herkommen? Ich geb ihm auch einen aus.


La Repùblica de Soleado


Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:13

Handlung

zur Bedienung



2x bitte Menü 1 und dazu je ein Breibier.


Handlung

zu Sipiza



Ich werde Ihn eine SMS schreiben. Er ist immer sehr beschäftigt, aber für Staatsgäste nimmt er sich eig. immer zeit.

Handlung

schreibt SMS an den Großrat



Dokument

Hey Sidd, Owen hier, ich habe gerade einen Gast aus Soledao da, welcher sich wünscht, dass du dich zu unsweren Treffen dazu gesellst. Er meinte er lädt dich ein, wenn das mal kein gutes Angebot für dich ist. Ich hoffe nur er hat genug geld dabei :thumbsup:

Viele Grüße
Owen


Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:32

Handlung

freut sich aufs Essen.



Das ist sehr nett Senor McCoy. Möchten Sie mir etwas zu Ihrem Land erzählen? Ich weiß aufjedenfall, dass Sie auch Fußball mögen.


La Repùblica de Soleado


Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:52

Jepp sehr gerne


Jepp Fussballverrückt sind hier sehr viele. Weiterhin haben wir aber noch andere Sportarten, wo wir sehr gut und begeistert sind. Das sind neben dem klassichen Sport - Leichtathletik noch nÒgelball.

Wir haben im Land viele Menschen, die teilweise sehr gemütlich angehen lassen, darum haben wir manchmal auch das Problem, dass wir nicht aus dem Knick kommen, wenn wir wieder etwas anpacken wollen. so wie eben bei der außenpolitik. Aber wenn wir es einmal in Angriff nehmen, ann richtig.
Weiterhin für die Außenpolitik, wir haben keinerlei Militär im Land und sind auch sehr froh darüber, da wir alle sehr pazifistisch sind.

Weiterhin haben wi ein Clan System.

In den Wissenschaftsbereich sind wir durch tüfteln und kombinieren eins der Weltweit führenden Länder.


Handlung

trinkt erstmal ein Schluck


Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2018, 20:07

Wie lässt sich denn das Clansystem mit dem Sozialismus vereinbaren, wenn ich fragen darf?


La Repùblica de Soleado


Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Mai 2018, 08:44

Ich habe noch nie aktiv einen Clan erlebt. Das war vor meiner Zeit. Ich selber könnte aber einen gründen. Wie es sich da genau verhält, müssen sie dann mal den Großrat fragen, der ist schon ewig im "GEschäft"

Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Mai 2018, 15:07

Wenn er sich einfindet, werde ich das mal direkt fragen.
Können Sie mir Interessantes zu den Counties Berichten? Die scheinen sich ja auch vielfältig zu unterscheiden.


La Repùblica de Soleado


Großrat Sidd

Uachtarán

Beiträge: 13 171

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 78 / 114

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Mai 2018, 08:35

Handlung

Kommt verschlafen dazu und holt sich erst mal einen extra großen Kaffee ...



Herr Sipiza, Owen meinte, sie wollten mich treffen. Hier bin ich, aber erzählen Sie doch bitte erst mal, was Sie nach Tir führt und womit ich Ihnen speziell helfen kann?

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Mai 2018, 09:01

Grüße dich Sidd.

Handlung

wendet sich Sipiza zu



Zu den Bezirken später mehr.

Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Mai 2018, 15:15

Okay Genosse McCoy dann später.

Handlung

Nickt dem Großrat respektvoll zu.




Hola,

Ich habe schon viel von Ihnen gehört. Natürlich nur positives. Senor McCoy besaß soviel Geduld, dass er mit uns in Kontakt trat. Er hat mich ins schöne Tir eingeladen, damit ich unsere nogelschen Genossen hautnah kennenlernen darf.

Ich habe lediglich ein paar Fragen aus Neugierde über Tir und würde sie gerne auf ein kühles Blondes einladen.


La Repùblica de Soleado


Großrat Sidd

Uachtarán

Beiträge: 13 171

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 78 / 114

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Mai 2018, 11:57

Ich würde lieber ein kühles Rotes bevorzugen, nÒgelic Red, und wenn dann möchte ich doch bitte Dich einladen, Genosse!

Als ich eintrat hörte ich Deine Frage nach den Clans. Das ist in der Tat eine spannende Frage, die wir besser erklären und darstellen müssen. Sozialismus heißt nicht, immer alles neu machen zu müssen, es gibt auch Traditionen, Werte und Identität, die es zu bewahren gilt.

Die Clans haben über Jahrtausende auf Tir aufgepasst, unsere Natur bewahrt, denn Sie wollten ihren Erben ja etwas hinterlassen.

Das ist wie in der Wirtschaft, eine AG will nur Gewinn und unterdrückt ihre Angestellten und verpestet die Umwelt. Ein lokaler Familienbetrieb, der achtet auf seine Angestellten als Teil der Familie und möchte etwas vererben und nicht nur kurzfristigen Profit.

Leider gab es eine Zeit, in der die Clans zu viel Macht hatten und Macht korrumpiert, totale Macht korrumpiert total und so fanden wir uns in einer Diktatur der Clans. Gegen diese Erhob sich die Revolution und verbot alle Clans. Erst seit den später 2000ern wurden sie wieder zugelassen und mit judikativen Aufgaben betraut. Die Legislative oder Exekutive Macht werden sie nicht mehr bekommen, das wäre nicht mehr zeitgemäß.

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:15

Vielen Dank, dass Sie mich einladen Genosse.

Das ist sehr ehrbar, dass Tir an den Traditionen der Clans, trotz des Missbrauchs einiger untadeliger Personen, festhält.

Wie ist eigentlich damals 1999 die Revolution auf Tir vonstatten gegangen? War es national, oder entstand der Widerstand zunächst regional? Wie sieht es jetzt aus? Ich habe von Spannungen in Westaimsir mal gehört.


La Repùblica de Soleado


Großrat Sidd

Uachtarán

Beiträge: 13 171

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 78 / 114

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:42

Handlung

Nimmt einen ganz tiefen Schluck ...



Puh, da fragen Sie aber eine ganz schwere Frage. Ich erinnere mich mit großen Stolz an das Ergebnis aber an die Zeit davor ... puh, die habe ich verdrängt, denn es ist eine sehr schmerzvolle Zeit gewesen. In den Geschichtsbüchern steht der Satz "1996-1999: Freiheitskampf der sozialistischen Bewegung gegen die druidisch-bürgerlich-oligarchische Diktatur." Das klingt so nett und doch gab es in dieser Zeit Tote, letztendlich waren wir alle froh, einen Bürgerkrieg mit Tausenden Opfern abgewendet zu haben, die Oligarchen haben nicht gewagt, die Armee blind in die Menschenmassen schießen zu lassen, wie in anderen Staaten. Und doch gab es viel zu viele Tote. Auch schon vor 1996. Ich erinnere mich daran, dass die Kunsthochschule schon seit den 60ern Hort der Kritik war. Ich selbst - ja nun alles andere als künstlerisch begabt - war dort zum Schein eingeschrieben und plante im Untergrund mit. Wie es in Droch verlief weiß ich nicht, zunächst waren die revolutionären Komitees sehr autonom, zu groß war die Angst vor Spitzeln der Geheimpolizei. Erst als wir uns vernetzten und landesweit konzertiert auftraten, da begann die heiße Phase 1996 und die 3 folgenden Jahre waren dann die entbehrungsreichste Zeit meines Lebens ...

... Zu Westaimsir, puh, ja, da ist es Marx sei Dank friedlich. Tir hat sich in den letzten Jahren geöffnet, raus aus der sozialistisch-isolationistischen Ecke. Da gefällt nicht allen, aber doch glaube ich, dass wir die wichtigsten Werte der Revolution niemals aufgeben werden und es braucht einfach neue Ideen für eine neue Zeit. Die Arbeiterinnen und Arbeiter und Aimsir, auch die Fischereiwirtschaft, die haben Probleme, ein Strukturwandel, der Arbeitsplätze kostet und nicht allen einen neuen Platz zuweist. Hier sehe ich die Aufgabe des Staates über staatliche Programme Arbeit zu schaffen, die Sinn stiftet, denn wenn ein Mensch das Gefühl hat, dass er in der digitalen Welt keinen Platz mehr hat, nichts mehr Wert zu sein, dann wird er offen für die Leute, die glauben, durch Gewalt zurück ins 19. Jahrhundert zu kommen. Doch diese Zeit kommt nicht zurück. Wir brauchen einen Sozialismus des 21. Jahrhunderts!

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. Mai 2018, 13:23

Handlung

hört interssiert zu


Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)




Beiträge: 11

Heimatland: Soleado

Beruf: Vizeaußenminister

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. Mai 2018, 22:11

Vielen Dank für diesen tiefen Exkurs in Ihre nationalen Tiefen Genosse Großrat! Wie genau stellen Sie sich denn den Sozialismus im 21. Jahrhundert vor?

Und ich hab noch eine Frage. Habe gehört, dass Sie ein Kasino Namens Börse haben. Existiert das noch?

Handlung

trinkt sein Glas aus.



La Repùblica de Soleado


Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative / Generalrat

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 415

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 51 / 22

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:13

Gedanken

Was der alles weiß, ich kenne nur meine Börse :D


Held der Arbeit seit 2.1.2018

Seit LP 16 im Parlamentarischen Rat (25. Mai 2015)