Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Foren der Freien Republik Tír na nÒg. Painéal na nÓgann.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cerche Abongi

Bezirksrat von Aimsir

Beiträge: 2 042

Heimatland: Tir na nÒg

Wohnort: Aimsir Bréa

County: County Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 49 / 94

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

41

Dienstag, 1. November 2016, 10:21

Du hattest doch eine Verletzung oder?



Mitverantwortlicher und Fan des 1.FC Union Aimsir Bréa.
Inhaber und Chefkoch des Gräten von Rajansa.
Sohn des Inhabers der Aimsir Bréa Fischwerke KG.

Aktiver Freizeitaktivist !


Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 1. November 2016, 21:35

Glückwunsch! Ich verneige mich demütig ...

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 2. November 2016, 08:56

Verletzung hat man viele :D

Im Juli Achillessehne, im September kam noch Hack, Ansatz zum Fersensporn hinzu, das hatte ich glücklicherweise alles ins Lot bekommen.
Bei Kilometer 25 bekam ich aber Knieschmerzen, ab Kilometer 30, war ich nur noch gegangen und Knie tut heute noch weh, aber ich habe gefinisht und nächstes Jahr zeige, dass ich es besser kann! :faust:




Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 2. November 2016, 11:16

Ich bekomme beim Joggen ja schon nach 10 Minuten die ersten Schmerzen im Knie und v.a. im Schienbein. Aber gut, das liegt am biblischen Alter des Großrates und seinen billigen Schuhen. Nichtsdestoweniger ist ein Marathon wahrlich stark. :prost:

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 2. November 2016, 15:05

Danke, inzwischen habe ich es auch "recht gut" verarbeitet, der nächste wird besser!




Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 9. November 2016, 11:32

Das war doch klar, dass Trump gewinnt und ich prophezeihe mal, dass nächstes Jahr bei unserer BTW das gleiche mit der AfD passiert, die dann mind. 10-15% bekommt.




Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 9. November 2016, 14:09

Könnten am Ende sogar noch mehr werden. Das ist schon irre. Man denkt mit dem sog. "gesunden Menschenverstand", dass der Brexit unsinnig ist, dass Trump kein guter Präsident usw. und dann passiert das Gegenteil.

Was mich daran am meisten stört, ist die Ignoranz der unteren und mittleren Schichten. Trump hat Milliarden verspekuliert, das ging alles nicht von seinem Gehalt ab, sondern brachte kleine Mittelständler (Maler, bauarbeiter) in die Pleite. Und wen wählen die dann? Trump! Damit er die Mexikaner raus wirft. Dabei ist das Problem, dass die oberen Zehntausend sich nach Belieben bedienen.

Und so ist es mit der AfD oder Pegida, die Leute haben Angst vorm sozialen Abstieg, aber statt gegen banken zu demonstrieren, geht es gegen Flüchtlinge. Und dann wählt man als Hartzer eine Partei, die Arbeitslosen- und Krankenversicherung privatisieren will. Das ist dumm. Aber der Hass gegen Minderheiten (Ausländer, Frauen, Schwule ...) ist größer, als eine ehrliche Beurteilung der wenn man so will "wahren Schuldigen". Denn natürlich läuft vieles nicht richtig, natürlich macht auch Frau Merkel keine tolle Politik, aber eben nicht wegen der Quote oder der Schwulenehe, sondern weil die Renten immer weiter beschnitten werden und Politiker, Ärzte, Anwälte, Unternehmer nicht in die Rentenkassen einzahlen müssen. Gegen die müsste man sich richten, das wäre linke Politik. Doch Frau Wagenknecht und ihr beknackter Typ reden auch dem Stammtisch nach dem Mund und machen einen auf großdeutsche Lösung.
Ich hätte auch keine Hillary gewählt, die Frau der Wallstreet und der neuen Kriege, aber was ist eine wirkliche Alternative?

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

48

Freitag, 11. November 2016, 09:43

Ich denke aber auch Hillary wäre nicht besser gewesen, ich hätte ja einen Bernie Sanders eher gesehen, aber nichts desto trotz sollten wir Trump eine Chance geben.




Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

49

Freitag, 11. November 2016, 16:27

Klar ist Hillary aus deutscher Sicht auch keine gute Präsidentin.

Aber ich halte nichts davon, Trump rein zu waschen. Was der macht war Rassismus, Sexismus bis hin zur Legitimierung sexuellen Missbrauchs, dazu krude Lügen...

Natürlich wird er nicht unbegrenzt schalten dürfen und die Untergangsszenarien sind übertrieben, aber das heißt nicht, dass mein einem sorry aber Faschisten so einfach gewähren lassen sollte. Das ist weit mehr als man noch als pupulistisch abtun könnte, das ist schon kriminell und wäre in Deutschland wohl auch strafrechtlich relevant. Zumindest wäre so jemand in Deutschland (noch?) untragbar für jedes öffentliche Amt.

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Karl Hütter

Generalrat / PFF

Beiträge: 356

Heimatland: Tir Na nÓg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 14 / 7

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

50

Freitag, 11. November 2016, 22:24

Ich als direkt Betroffener weiß ebenfalls nicht, wie ich mich fühlen soll. Einerseits natürlich ein Segen für die Welt dass Hillary nicht die Macht ergreifen und direkt einen neuen Krieg starten konnte (Putin drohte im Falle einer Wahl Clintons bereits mit dem Dritten Weltkrieg), andererseits ist ein Trump natürlich auch nicht das, was man gerne als mächtigsten Mann der Welt sehen möchte. Er wird sich übrigens auch wegen der Anschuldigung des Kindesmissbrauchs im Dez vor Gericht verantworten müssen.

Was ich aber völlig daneben finde sind die Damen und Herren die jetzt Abend um Abend und Tag um Tag auf die Straße gehen, den Berufsverkehr stören, Autos zerstören, Trump-Sympathisanten angreifen (natürlich gab es auch Fälle genau anders herum) und sich allgemein weigern das Ergebnis einer demokratischen Wahl zu akzeptieren. (Ein Bekannter von mir ist in solch einen Protest hineingeraten und kann sich jetzt neue Autoscheiben kaufen.) Da es sich fast ausschließlich um Demokraten handelt, die dort aufmarschieren, kann ich mir aufgrund der Ironie ein leichtes Schmulzeln nicht verkneifen.

Mir gefällt es aber, dass Trump die US-Truppen aus allen Teilen der Welt abziehen möchte. Darunter auch aus Deutschland, weswegen Gysis Wunsch vom 8. August 2013 endlich (z.T) wahr werden könnte. Da Trump auch sozusagen in der NATO das Sagen hat, kann auch mit einem (Teil-)abzug der Truppen von der russischen Grenze gerechnet werden. Etwas, was wir im Augenblick unbedingt brauchen, denn einen neuen Weltkrieg braucht niemand.

Cerche Abongi

Bezirksrat von Aimsir

Beiträge: 2 042

Heimatland: Tir na nÒg

Wohnort: Aimsir Bréa

County: County Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 49 / 94

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

51

Montag, 14. November 2016, 12:18

Vielleicht sollte man auch mal die nicht so ganz Schlauen (wie mir z.b.) auch mal besser aufklären. Also die Politik sollte Politik mal erklärbarer machen. Gerade in Deutschland klappt die Schere mehr auseinander. Es gibt deutlich mehr Abiturmenschen und Studenten als Frühe, im Gegensatz gibt es aber auch die mit geringerem Bildungsstand. Und die Mitte? Also Realschulabschluss bla? Die wird immer kleiner& kleiner.
Du hast also auf der einen Seite diesen obertollen Schlauen, die 5 jahre studieren, um dann doch für 8.50€ zu arbeiten und auf der anderen die Leute, die von Politik eben nicht soviel verstehen. Die Froh sind, wenn sie einen Job haben und froh, wenn der auch noch mehr als nur "über die runden" zu kommen reicht. Die grünen und die linken schnappen sich mit moderner Werbung die Stimme der jungen Schlaumänner, während die AfD bei Doofies wie mir nur Angst schüren brauch. Die alte Fraktion wählt noch SPD & CDU, aber man hat ja gemerkt wie das schrumpft, weil die neue Jugend nicht soviel mit deren alten Rezepten anfangen kann.

Und wo wir im Fussballthread bei RB Leipzig sind. Genau das passiert doch auch bei der AfD. Die sind bloed, alle sind dagegen, na dann wähl ick die doch! Flüchtlinge hier, kapitalistische Ausbeutung hier, ein wenig den doofen Bürger streicheln, dass mit der AfD alles so bleibt, wie s ist. Wenns gerade gut ist, dann wähl afd, gehts dir schlecht wirds besser.

Und alle verschließen die Augen. Brexit? Das werden die Briten niemals tun! Trump? Hillary ist Favoritin! AfD? Eintagsfliege! Wo war ich?
achja, die Schere!
Nicht nur bei der Bildung, beim gehalt, auch bei der politik geht sie weiter auseinander. Wenn ich die wahlkämpfe lese, habe ich das Gefühl, ich stecke mittendrin in einem Roman aus der Weimarer Republik! Links oder Rechts, schwarz oder Weiss, dazwischen? Nix, nur jammernde alte Politiker die nicht wissen wie man in der Gegenwart allen Leuten gerecht wird. Okay, ich gebe zu, es ging auch verdammt schnell mit der Schere! Trotzdem, sie werden von mir dafür bezahlt, Lösungen zu finden.



Mitverantwortlicher und Fan des 1.FC Union Aimsir Bréa.
Inhaber und Chefkoch des Gräten von Rajansa.
Sohn des Inhabers der Aimsir Bréa Fischwerke KG.

Aktiver Freizeitaktivist !


Angus MacFadden

Generalrat a.D.

Beiträge: 532

Heimatland: Tir na nÒg

Wohnort: Loch Angus

County: Isle of Maith

Beruf: Poet und Liedermacher

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 12

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 16. November 2016, 23:57

Ich befürchte,das bei uns auch zur nächsten Bundestagswahl das böse erwachen kommt.Die Abgehängten und Vergessenen werden bei uns und auch in der EU immer müpfiger.
Es ist eben ein Fehler wenn nur übereinander und nicht miteinander gesprochen wird.Es reicht halt doch nicht das *Prekariat* wie Westerwelle es einst nannte,mit Hartz 4 ruhig zu stellen.
Ich hätte jedoch nie gedacht,das stetes wiederholen von Lügen,Beleidigungen,Anzüglichkeiten und rassistischen Äusserungen einen Milliardär zum glaubhaften Retter vom *kleinen Mann* und der Mittelschicht machen können.

Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 17. November 2016, 13:23

Danke für deine Ausführungen Karl, so ein Insiderblick ist spannend. Die Sache mit dem Prozess gegen Trump war in Deutschland nie Thema.

Und zu Cerche: Du bist nicht doof, du denkst viel über die Welt und Geschichte nach. Mach dich nicht so klein. Und du sprichst ja auch Wahres an. Nur eines dazu: Ich habe lange studiert, unterrichte an der Uni und bekomme nicht mal den Mindestlohn. Von Rente brauche ich gar nicht träumen.
Das nur zu den Studis, aber du hast natürlich trotzdem recht, es gibt diese Schere und keinem im Bundestag schert es. Eine Periode im Bundestag und du bekommst eine Rente, wie ein Maurer, der (theoretisch) 100 Jahre gearbeitet hat. Und denen, die nur Mindestrente bekommen, reden sie jetzt ein privat vorzusorgen (wovon eigentlich?) und dann wird diese Zusatzrente auf die Rente angerechnet:

Also:
Person A ist zeitlebens Hartzer - bekommt Mindestrente.
Person B ist Maurer/Frisör/Krankenschwester und sorgt noch privat vor - bekommt am Ende Mindestrente
Person C ist wie ich freier Dozent, arbeitet sich für den Staat den Buckel krumm und hat kein Geld für private Vorsorge - bekommt am Ende Mindestrente

Da sieht man doch auf den ersten Blick, dass es so nicht stimmt, aber es kümmert niemanden.

Und was machen die so abgehängten. Regen die sich auf, wenn Banken, die sich verzockt haben, Milliarden geschenkt bekommen? Ne, die regen sich über Flüchtlinge auf, die fliehen, weil in ihrem Land Krieg ist oder weil in Afrika Äcker für deutsche Zucht-Bio-Rosen genutzt werden und nicht mehr für Lebensmittel.

Angus hat Recht, wir müssen mehr miteinander reden, aber erreicht man Pegida noch? Die sind doch so in ihrer Hasswelt und jedes Argument ist Lügenpresse oder linksversifft. Ich war seit ich 15 bin politisch aktiv, heute wüsste ich gar nicht mehr, wo ich ansetzen soll. Es gibt nur noch Hass, Vorurteile und Ignoranz.

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 13. Dezember 2016, 09:36

Man man man...

Zitat

Dankbar sein
bricht niemand ein Bein.

Deutsches Sprichwort


Irgendwie fühle mich gerade so, das isttotal nervig -.-'




Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 13. Dezember 2016, 13:13

Habe das nur halb gelesen und dachte, du hättest dich schwer verletzt. So klingt es ja "nur" nach Ärger ...

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 15:05

Jepp, nur Ärger :D...




Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 25. Dezember 2016, 16:21

Allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest :)




Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 25. Dezember 2016, 18:28

Haben wir eigentlich Christen in Tir?

Allen Ossi-Atheisten wie mir, einfach schöne, ruhige Feiertage nach dem ganzen Stress.

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

  • »Owen McCoy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 4. Januar 2017, 09:23

Ich wünsche jetzt natürlich auch ein gesundes und neues Jahr ;)




Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 4. Januar 2017, 11:05

Das war aber ein langer Kater bei dir :P

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.