Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Foren der Freien Republik Tír na nÒg. Painéal na nÓgann.. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2015, 10:28

[Slán Leat] Zentrale der Tír na nÒg Staatsbahn





In direkter Nähe der größten Schienen- & Rangieranlage von Tir in Slán Leat befindet sich die Zentrale der Tír na nÒg Staatsbahn.

Kritik, Wünsche oder Fragen können Sie direkt in der Zentrale abgeben und werden schnell von uns beantwortet.
Ebenfalls wird die TSB hier Neuigkeiten oder Nachrichten verkünden.

Für Fahrpläne oder andere Informationen besuchen Sie doch unser Portal:
Portal der TSB

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2015, 11:30

Handlung

bittet um einen Termin





  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

3

Montag, 9. November 2015, 12:03

Was können wir für Sie tun Mister McCoy?

DalaiSidd

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. November 2015, 16:55

Handlung

Ein Schreiben des Großrates wird beim Pförtner abgegeben, in diesem ruft er die Staatsbahn dazu auf, Iarnród in der neuen Profiliga zu unterstützen. Der Verein solle hierfür nach Slán verlegt werden, das Fußballtradition bitter nötig hat ...


"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

Owen McCoy

Parteivorsitzender Linke Alternative

Beiträge: 1 883

Heimatland: Tir na nOg

Wohnort: Droch Aimsir

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 45 / 18

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. November 2015, 17:34

Ich wollte mit Ihnen über die geplante neue Nogle League sprechen, ich würde gerne einen Verein hier gründen und dazu bräuchte man Sponsoren.




Beiträge: 50

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 5 / 6

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. September 2016, 10:55

Handlung

Ruft an und bittet um einen Gesprächstermin bei seinem Sponsor.


  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. September 2016, 11:29

Handlung

Ein Mitarbeiter geht ran.



Hallo, Staatsbahn hier. Was können wir für Sie tun?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Emilio Rodriguez (21.09.2016)

Beiträge: 50

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 5 / 6

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. September 2016, 09:04

Ich habe ihnen ein Schreiben zukommen lassen. Vielleicht können wir uns mal zusammensetzen.

  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. September 2016, 10:23

Wir danken. Antwort wurde verschickt!

Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. November 2016, 14:32

Handlung

Der Großrat bittet um einen Termin, nicht in offizieller Mission, sondern als Vertreter der SG Dynamo Más é Thoil.


"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. November 2016, 07:27

Was können wir für Sie tun?

Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. November 2016, 12:54

Herzlichen Dank für den kurzfristigen Termin!

Die SG Dynamo Más hat sich von einem kleinen Verein zu einer Institution entwickelt, die jeden zweiten Samstag 50.000 nÒgel anlockt. Insbesondere die Anreise der Auswärtsfans ist dabei logistisch nicht immer unkompliziert. Dank der Staatsbahn werden immer mal wieder Sonderzüge gestellt, jedoch können diese nur den Bahnhof in Más é Thoil anfahren, so dass die Weiterfahrt dann über Busshuttles zum vereinseigenen Busbahnhof am Stadion erfolgen muss.
Gerade vor hitzigen Spielen mit Problemfans aus dem Süden führte dies oft zu einem Chaos in der Innenstadt, weil einige unverbesserliche sogenannte Fans diese Shuttles auf dem Weg zum Stadion, nun ja, begleiten wollten.

Kurzum, vor dem Klassiker gegen den 1. FC Union am 17. Dezember möchte der Verein es ermöglichen, dass Sonderzüge direkt zum Stadion fahren können und dort eine eigene Station entsteht. Die Station selbst würde der Verein bezahlen, 2 Millionen Batzen haben wir hierfür zurücklegen können. Zudem würde für den Service und den Unterhalt der Staatsbahn pro Spiel 50.000 Batzen überwiesen werden.

Die Frage ist nun, ob es der Staatsbahn möglich ist, ob sie überhaupt Interesse daran hat, dieses Stück Schienen zu verlegen. Die Baugenehmigungen sind erfolgreich beantragt. Der Bau der Station würde 12 Tage dauern.

Mit freundlichen Grüßen
Sidd

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. November 2016, 05:33

Wenn Sie so gut vorbereitet zu uns kommen, da können wir gar nicht nein sagen. Soll diese Station lediglich für Auswärtsfans dienen? Wenn nein, gibt es ein gutes Konzept um die Fanlager an der neuen Station zu trennen?

MfG

Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. November 2016, 23:14

Also die meisten heimfans werden zu Fuß kommen und zuvor noch ein bier im pub trinken. Auch der normale opnv hält ja am Stadion, Busse, strassenbahn... Dennoch würde ich den Bahnhof nicht direkt in den Gästeblock integrieren, zb bei Spielen der Nationalmannschaft. . . Gibt es weitere Erfahrungen anderer Städte?

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. November 2016, 08:58

In Aimsir Bréa hat man den Vorteil, dass Gästefans via Zug über den Bahnhof "Fischwerke" transpo... wir meinen befördert werden. Bisher ist dort alles glatt gelaufen. Gut, bei einem Spiel der Nationalmannschaft ist das ja was anderes. Da müsste man ja keinen kompletten Bereich für Gäste abtrennen, sodass der Bahnhof am Gästeblock für alle Fans genutzt werden könnte.

Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. November 2016, 16:48

Gut, gut...

Also könnte wir es gemeinsam bis zum Union-Spiel schaffen, den neuen Bahnhof ans Netz anzuschließen?

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.

  • »Tír na nÒg Staatsbahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 2 / 0

Held der Arbeit
  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 07:16

Gerne! Legen Sie los mit Ihrem Bahnhof.

Siddbaatar

Uachtarán

Beiträge: 13 008

Heimatland: Tir Na nÒg

Wohnort: Más é Thoil

County: County Más

Beruf: Großrat

Alkoholpegel: 0‰

Danksagungen: 77 / 103

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. Dezember 2016, 12:12

Großartig, eine wunderbare Bühne für die Eröffnung wird das Tir Classico bilden! Ich bedanke mich bei der Staatsbahn für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt darauf an sie zu verändern." (Karl Marx)


Clan Vater des Clans der Siddha, Präsident der SG Dynamo Más é Thoil, Träger des "Großen Väterchen Abraham-Uisge Beatha-Verdienstkreuz vom Fass" in der Stufe "Blended" und des "Verdienstorden der Kirche des freien Weges". Stärkster Mann der Welt - Olympiasieger im Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 2004. Erster und einziger nògelischer Meister der Internationalen Oberliga. Meister und Pokalsieger 2017.