Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 57.

Montag, 23. Oktober 2017, 17:14

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Einberufung eines Botschafters (Verlande)

Einen Generalbotschafter hatten wir schon mal, das kann einer der 3 Generalräte sein oder eine andere Person. das Problem wird aber dadurch nicht kleiner, wie können niemandem abervlangen, sich zu teilen und in 10 Ländern zugleich zu sein (; Daher braucht es einen Schwerpunkt und gegenseitige Hilfe. Mein System wäre so: xy Generalbotschafter für sozialistische Bruderstaaten (also USB und andere linke Systeme) abc GB für die Nachbarländern A macht CartA Delegierter usw. Diese Aufteilung vorzunehm...

Montag, 23. Oktober 2017, 14:26

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Einberufung eines Botschafters (Verlande)

Ich teile die Worte meines Vorredners. Natürlich bräuchte es diese Debatte nicht, aber insbesondere aufgrund des holprigen Startes ist es doch schön, die Debatte in größerer und höher legitimierter Runde zu besprechen. Und ich möchte daher genau diese Möglichkeit nutzen, um die Regierung zu fragen, ob sie in der Außenpolitik überhaupt eine Linie gefunden hat, Ziele hat oder Richtlinien. Worauf möchte ich hinaus? Ganz klar: Wir haben viel zu wenige Botschafter/innen und sollten daher gut überlege...

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 14:26

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Wahl Generalrat

Wählen Sie William Winfield (SGRP) zum Generalrat? 4 Ja Wählen Sie Owen McCoy (LA) zum Generalrat? 4 Enthaltungen Wählen Sie Gaius Flavius Gratianus (LÖS) zum Generalrat? 4 Ja

Dienstag, 3. Oktober 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

[Entwurf] Inselordnung

Ich habe leider gerrade keine Zeit zum schreiben, aber diese hier finde ich ganz gut: Bezirksordnung des Ratbezirkes Aimsir Prinzipiell können wir, also du, auch sehr gern mit deiner Fassung arbeiten.

Montag, 2. Oktober 2017, 13:59

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Volksabstimmung: Großrat und Großdruide vorübergehend vereinen

Ich finde "wenn dann" Konstruktionen in der Verfassung ungünstig. Zumal ich auch davon überzeugt bin, dass es demokratischer ist, wnen die Vertretung des Großrates aus einem archaischen und undemokratischen Gremium wie dem Clanrat in das Parlament übertragen wird. Das Parlament zu stärken ist ein richtiger Schritt! Das Parlament kann einen stellv. PRP wählen. Entweder schon heute oder wenn Cara Inaktivität ankündigt. Da muss keine neue Regel eingeführt werden. Da Cara aber zuverlässig ist, würde...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 18:31

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

[Entwurf] Inselordnung

Ich würde die Bezirksordnung, also die Verfassung, i.e. eine Beschreibung der demokratischen Abläufe von einer politischen Agenda trennen. Also zum einen, weil das verschiedene Ebenen sind und zum anderen, weil man so auch leichter Änderungen an den lokalen Gesetzen vornehmen kann. Eine Bezirksordnung müsste immer durch alle Institutionen Tirs durch und das wäre umständlich. Ob nun so grundlegende Fragen der Wirtschaftsverfassung überhaupt regional festgeschrieben werden dürfen, müsste man mit d...

Dienstag, 26. September 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

BTW

Irgendwie traurig, dass es stehen gelassen wird, wenn Grüne und andere Parteien der Mitte als Faschisten bezeichnet werden, doch dann meckern, wenn die AfD angegriffen wird. Zumal ich weder in Tir noch in den ach so bösen linksgrünversifften Medien jemals gehört hätte, dass die AfD die neue NSDAP wäre. Dieses Angegriffensein ist Teil des AfD Narrativs, hat aber nichts mit der Realität zu tun. Fakt ist doch, dass man die AfD in (mindestens) 3 Teile teilen muss und nicht über einen Kamm scheren ka...

Dienstag, 26. September 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Konstituierung des 21. Parlamentarischen Rates

Diese Aussage freut mich außerordentlich. Ich kann die LÖS nur wieder loben, eine reife, unaufgeregte Stimme der Vernunft. Auch wenn wir politisch nicht auf derselben Seite stehen, so schätze ich doch diese Methoden und das Auftreten.

Sonntag, 24. September 2017, 14:28

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Konstituierung des 21. Parlamentarischen Rates

Zitat von »Nicolas Monnier« Herr Kollege, die Tagesordnung dieser Sitzung ist mit der Wahl der Präsidentin abgeschlossen. Wir müssen nun eine nächste Sitzung festlegen, in welcher es dann um die Debatte über mögliche Generalräte und die anschließende Wahl geht. Mit Verlaub "WIR" müssen gar nichts - wir können und dürfen nicht mal etwas - die Frau Präsidentin ist dafür zuständig, die nächsten Schritte einzuleiten. Das hat Sie in der Vergangenheit auch stets getan und heute wird aus taktischen Gr...

Samstag, 23. September 2017, 12:37

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Konstituierung des 21. Parlamentarischen Rates

Mit Verlaub, aber hier wird mal wieder die Verfassung gebrochen. Das hatten wir ja noch nie. Mal ganz davon abgesehen, dass es einen Beigeschmack hat, den klaren Wahlsieger auszugrenzen... Die Präsidentin muss - egal in welcher Partei sie ist - den nächsten Tagesordnungspunkt aufrufen und das ist die Nominierung von kandidatinnen für den Generalrat. Diesen Schritt mutwillig zu verzögern, um in Hinterzimmern Deals auszuklüngeln, das ist mit Verlaub eine Schweinerei.

Montag, 18. September 2017, 15:55

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Schließung der Börse

wenn man die letzten werte betrachtet, den Absturz auf 20%, der wird sehen, dass hier eine große Koalition der Vernunft die Renten und Einkünfte der Arbeiterinnen gerettet hat! Simoff Ich verstehe nicht, warum du den Cronjob gleich gelöscht hast, für andere Spielaspekte (mein Vorschlag war das BIP) war das ja ein mehr als hilfreiches Mittel. Lief der eigentlich über deinen Server oder Tir? Weil ich letztens mal Cronjobs kündigen musste (;

Montag, 11. September 2017, 15:49

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Schließung der Börse

4 mal Ja

Montag, 11. September 2017, 13:43

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Anträge und Mitteilungen an den Parlamentarischen Rat

Diese Debatte aus der alten Legislatur ist beendet mit der Neuwahl. Ich beantrage ohnehin keine (weitere) Debatte, sondern eine schnelle Abstimmung. Die Dokumente sind oft genug wiederholt, nun braucht es eine Entscheidung und ich finde, der Großrat sollte die Abstimmung starten und nicht erst auf die Wahl eines PRP warten.

Sonntag, 10. September 2017, 13:30

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Anträge und Mitteilungen an den Parlamentarischen Rat

Herr Präsident, mir ist bewusst, dass sich das Hohe Haus erst noch konstituiert und doch sehe ich die absolute Notwendigkeit, die Tätigkeiten der Börse unverzüglichlich einzustellen, um weiteren Schaden von der Republilk abzuwenden - der Imageschaden ist bereits unwiderruflich da. Zudem darf ein Verfassungsbruch keinen Tag länger toleriert werden. Dass es gerade die LA ist, die die Vorgänge im Parlamentarischen Rat in die Länge zieht, könnte zudem taktisch sein, um noch schnell weitere Millionen...

Freitag, 8. September 2017, 15:45

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Konstituierung des 21. Parlamentarischen Rates

Ich gelobe der Freien Republik Tir Na nÒg, seiner Verfassung, seinen Institutionen, dem Volk, dem Sozialismus sowie der Großen Mutter Natur Treue. Ich verspreche, sie tapfer zu verteidigen, ihren Interessen zu dienen, ihr Wohlergehen zu mehren und Schaden abzuwenden.

Donnerstag, 7. September 2017, 14:00

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Umfrage Deluxe

Das ist ja ein schönes Beispiel für die Neutralität der Universität. Die einen Parteien beantworten nur die Frage und eine andere darf direkt noch einen Wahlkampfflyer mit versenden.. ok. Da wundert mich nicht, dass ich bin heute auf meinen Termin in der Uni warte.

Donnerstag, 7. September 2017, 13:58

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

Wahlansprache von Cécile Jonsdottir: Fachkompetenz, Erfahrung und Gelassenheit für Zusammenhalt in Tír

@Gaius: Sie haben so wunderbare Reden zur Börse gehalten und auch Cécile habe ich so verstanden, dass wir alle miteinander reden und koalitionsfähig sein sollen. Und nun lese ich, dass sie eine Koalition mit der SGRP komplett ausschließen. Darf ich dazu etwas mehr erfahren? Stehen sie auch in Opposition zum Großrat?

Donnerstag, 31. August 2017, 18:53

Forenbeitrag von: »Adohan Molina«

[Wahlkampf LA] Verträge und Gesetze müssen zeitgemäß sein

Schöne bunte Bilder und nette Worte, die niemanden verstören aber auch nicht überzeugen, denn es sind nur Politikerinnensprechblasen. Was will die LA denn nun genau, wenn sie 1. neue Polizeigesetze fordert? oder 2. die Verfassung, also die Teile zum Wirtschaftssystem, über Nacht umstürzen möchte, ohne ein Modell für die Zukunft zu haben. Was wird, wenn die Währung durch Spekulation den Bach runter geht? Wie will man verhindern, dass Menschen hungern müssen oder Firmen pleite gehen? Hiuer wurde d...