Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Montag, 2. Oktober 2017, 16:00

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

BTW

Schaut euch die deutsche Linke an und dann hört die aktuelle Corbyn-Rede und ihr wisst, was man da braucht. Politiker mit Format. Da haben wir auf der linken Seite nur Ansätze. Man gibt sich halt damit zufrieden, dass die rechte Seite sowas überhaupt nicht hat.

Samstag, 16. September 2017, 22:58

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

"Spam Thread"

Er hat "nicht mehr" vergessen.

Samstag, 16. September 2017, 15:58

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

"Spam Thread"

Wenn du für die UVNO jenseits von Ladinien, Kush und Caledonien Mitglieder auf der CartA findest, würde ich dem auch eine Chance geben. Das sehe ich nämlich nicht. Oder sagen wir es anders: Stelle die UVNO so auf, dass Astor, die DU und Dreibürgen alle mitmachen und ich helfe gerne. Ich denke, als Bürokrat in allen möglichen Kartenorgas, als Delegierter beim RdN, stellvertrenden Generalsekretär der UVNO und nun Serviceleiter der CartA kann ich mir da ein Urteil erlauben, wie erfolgsversprechend ...

Freitag, 15. September 2017, 17:18

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

"Spam Thread"

Das hat nicht unbedingt was mit Egotieren zu tun. Ich habe ein simon- und ein simoff-Problem mit solchen Organisationen: Simoff: Sie ziehen Aktivität aus den Staaten ab, statt sie dort zu generieren, vor allem bei Staaten mit kleinen Spielerschaften oder mit wenig Freizeit für Staatinput. Simon: Sie werden instrumentalisiert von einer kleinen Clique von Leuten, um andere Spielplätze einzuschränken, weil Menschen egal welcher Art in den MNs sie angehören, einfach nicht dabei zurückhalten können, ...

Montag, 11. September 2017, 15:37

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

Geburtstagsansprache des Großrates: „Wächter der Revolution“

Nun, ich fürchte, ich war vor zwölf Jahren noch nicht einmal an der Akademie von Persuna, um eine Ausbildung zu erhalten. Sollte ich konservativ erscheinen, so mag das an der veränderten Warnehmung liegen, die hier im Lande vorzuherrschen scheint. Ich wurde jedoch wegen meiner Art, alles zu hinterfragen, für diesen Posten ausgewählt. Interessant finde ich auch die Perspektive, dass die Institution, für dich tätig bin, konservativ wäre. Bei der Unbeständigkeit futunischer Außenpolitik ist diese A...

Montag, 11. September 2017, 14:36

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

Geburtstagsansprache des Großrates: „Wächter der Revolution“

Simoff Wenn US Department of State da steht, kapieren auch alle, dass es sich um eine Behörde handelt und die dargestellte Person anhand von Avatar und Signatur den örtlichen Vertreter beschreibt. Wieso geht das bei einem Wesirat nicht? Wie kommt man auf die Idee, dass Wesirat eine Person und keine Institution ist?

Montag, 11. September 2017, 13:22

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

Geburtstagsansprache des Großrates: „Wächter der Revolution“

Handlung Er hebt eine Augenbraue und nimmt sich etwas Fischsuppe. Gedanken Wenn dieses Land Sittenwächter brauchte, war es mit dem Rückhalt der Revolution wohl nicht ganz so her, wie es den Anschein hatte, sonst würde die dahinterstehende Idee ja schon von sich aus überzeugen. Ideen und Vorstellungen waren schließlich immer Basis für Gesellschaften. Und die mussten von sich aus überzeugen, nicht indoktriniert werden. Sonst lehnte man sich schließlich gegen eine solche Ordnung auf. Dann kam es h...

Montag, 11. September 2017, 08:54

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

Geburtstagsansprache des Großrates: „Wächter der Revolution“

Zitat von »Gaius Flavius Gratianus« Handlung Knabbert an allerlei Leckereien "Na ja, weil Tír eben Tír ist. Und weil jeglicher Wandel eines gewissen Maßes an Tradition bedarf... " Ah, deswegen auch der Wächter der Tradition, damit Neuerungen wirksam unterdrückt werden und eine weitere Generation vom Freiheitskämpfer zum Sittenwärter verkommt, weil die nun alt gewordene Generation ja alles besser weiß als die jüngere und neue verkrustete Strukturen schaffen will, gehen die man rebellieren und re...

Montag, 11. September 2017, 00:29

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

Geburtstagsansprache des Großrates: „Wächter der Revolution“

Ich hätte da nur eine Frage: Wenn permanenter Wandel das einzige Stetige ist, wieso beginnen Ihre Reden jedes Jahr auf die gleiche Weise?

Sonntag, 10. September 2017, 00:38

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

18 Jahre Tír na nÒg - Das Buffet

Handlung Er testet die Speisen und vermisst ein wenig Gewürz an allem.

Montag, 4. September 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

"Spam Thread"

Als Mitglied der Linkspartei habe ich natürlich eine andere Sicht der Dinge, vor allem in Bezug auf den SED-Bezug, der seltsamerweise immer aus der CDU (Nachfolge des Zentrums und damit der Zustimmung zum Ermächtigungsgesetz) kommt, aber genauso weltfremd ist, weil der Großteil der Partei personell nicht mit der DDR verbunden ist.

Montag, 4. September 2017, 20:13

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

"Spam Thread"

Zitat von »Gaius Flavius Gratianus« Ich habe 2013 den Versprechungen der SPD noch geglaubt. Nie wieder! Du hast der SPD nach Jugoslawienkrieg und Hartz 4 noch geglaubt? Ich hätte dich nicht für so naiv gehalten. Warum überhaupt noch jemand diesen verlogenen Haufen wählt, ist mir völlig schleierhaft.

Freitag, 1. September 2017, 23:36

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

[Wahlkampf SGRP] Rede William Winfields an der Rubinrotküste

Handlung Nachdem der Lichtbringer die seltsame Wahlveranstaltung besucht hat, schlägt er verzweifelt den Begriff Faschismus nach und versucht dann herauszubekommen, welche Barbaren eine solch sinnlose Ideologie nach einem Rutenbündel benennen würden. Wahrscheinlich waren sie genauso unfähig wie diese merkwürdigen Sozialisten. Wer der Natur den heiligen Boden wegnahm und in den Besitz von Menschen, egal ob einzeln oder als Masse überantwortete und nur Extreme anbetete, konnte nicht ganz richtig ...

Freitag, 1. September 2017, 23:19

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

Schreiben aus dem Shah'in Futuna

Handlung Ein Schreiben trifft ein: Dokument Werte Emirinnen und Emire, wie uns bei einer Unterlagensichtung auffiel, befindet sich ihr bedauerlicherweise unzivilisierter Staat mit einen sinnlosen westlichen Ideologien wie Sozialismus, Kapitalismus oder sonstigen Auswüchse der Barbarei alle heißen mögen, im Süden unseres Kontinents, der von den selbsternannten Möchtegernherren dieser Welt Nerica genannt wurde. Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist der Umgang mit weiteren Vertretern jüngerer...

Dienstag, 15. August 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

[Pressekonferenz] Während andere untätig sind, hat sich doch einiges getan

Gedanken Die Nògel sind echt kompliziert, warum nehmen sie sich nicht einfach die Weltkarte und färben jedes Land in den entsprechenden Farben und pappen dann eine Legende daran, welche Farbe für welche Beziehung steht. Das könnte wirklich gut aussehen und übersichtlich sein, aber er kann sich als ausländischer Diplomat ja schlecht in nationale Debatten einmischen.

Sonntag, 13. August 2017, 09:26

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

BTW

Simoff Ja, Enigma ist so ein besonderer "Fall". Aber ich glaube nicht an eine AfD-Machtübernahme und wenn, werde ich mich als weißer homosexueller Mann dagegen wehren. Irgendwie jedenfalls. Sie werden ja eh die Linkspartei verbieten wollen, doppelt verboten kennen wir ja. Minus und Minus ergibt Plus.

Sonntag, 13. August 2017, 00:54

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

BTW

Simoff Also simon-Chauvinismus und -Rassismus sollen auf jeden Fall rüberkommen - die sind Teil der ID -, aber wo sieht man den simoff? Edit: Zudem ist eure Abstimmung nicht sicher, ich habe mal mit Option 3 als Test abgestimmt, das ging als Ausländer problemlos. Nur als Info wegen der Missbrauchsgefahr.

Donnerstag, 20. Juli 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »Wesirat für Äußeres«

OIK/CartA Delegierte/r gesucht

Im Antrag geht es in erster Linie um interne Aktivität und die Korrektur von Seltsamkeiten, also nichts, was Tir beunruhigen müsste.