Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 326.

Sonntag, 6. November 2005, 11:48

Forenbeitrag von: »Tárion«

Die Freie Republik

kaum zu glauben, aber die jungs von meinwebworker hatten tatsächlich noch ein backup von der freien republik. jetzt sind die einträge jeder in einer einzelnen php-datei gespeichert, ich denke, damit kannst du irgendwas anfangen. zumindest sind die texte archiviert. ich hab dir das backup ja gemailt. solidarische grüße, tarion

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 14:45

Forenbeitrag von: »Tárion«

Die Freie Republik

hallo ihr! ich habe mal per mail angefragt, was mit den daten geschehen ist. die haben zur sicherung anscheinend nur ein paar tage gegeben, jetzt müssen wir sehen, ob noch was übrig ist. hoffentlich.

Mittwoch, 8. September 2004, 12:49

Forenbeitrag von: »Tárion«

Will Smilie

Wenn du mir die DB-Zugangsdaten geben kannst, Sidd, bau ich die Smileyanzeige so um, dass die nach Dateinamen oder so sortiert angezeigt werden. Dann musst du nur die Bilder in der Reihenfolge durchnumerieren, wie du sie willst.

Mittwoch, 8. September 2004, 12:34

Forenbeitrag von: »Tárion«

Wappen für Counties?

Zitat County Droch Bezirk mit der Hauptstadt Droch-Aimsir... County Slán Hauptstadt ist Slán Leat (421000 Einwohner). In diesem Bezirk befinden sich die wichtigsten Bergbaugebiete mit ihren reichen Vorkommen an Gold und Diamanten. County Aimsir Hauptstadt ist Aimsir Bréa (397000 Einwohner). Dieser landwirtschaftlich geprägte Ratsbezirk ist berühmt für seine zahlreichen Seen und Flüsse und Heimat der berühmtesten Uisge-Beatha-Destille (gegr. 1479). County Dia Haupstadt ist Dia Dhuit (410000 Einw...

Mittwoch, 8. September 2004, 12:25

Forenbeitrag von: »Tárion«

Wappen für Counties?

Das wollte ich mit "Ideensammlung unter allen Bürgern" eben gerade nicht sagen: Dass ein Bezirksrat das einfach alleine macht, ohne Mitsprache der anderen. Vielleicht eher einen Vorschlag bringen, der dann diskutiert werden kann?

Mittwoch, 8. September 2004, 12:15

Forenbeitrag von: »Tárion«

Wappen für Counties?

Gab es schonmal Wappen für die einzelnen Counties? Ich glaube, dass Wappen, die die Besonderheiten der Counties hervorheben, das Heimatbewusstsein der Bürger bestärken könnten. Vielleicht passiert dann ein wenig mehr auf Bezirksebene? Was haltet ihr von einem Ideensammlung unter allen Bürgern zu jedem Wappen?

Sonntag, 5. September 2004, 14:10

Forenbeitrag von: »Tárion«

Update

*rotfront**rotfront* R E D E F R E I H E I + !!! R E D E F R E I H E I + Und wieder ist das Volk der grenzenlosen Macht des Großrates ausgeliefert.

Sonntag, 5. September 2004, 14:04

Forenbeitrag von: »Tárion«

Spontandemonstration: Redefreiheit

*rotfront* *rotfront* *rotfront* R E D E F R E I H E I T ! R E D E F R E I H E I T ! R E D E F R E I H E I T ! R E D E F R E I H E I T ! *rotfront* *rotfront* *rotfront*

Sonntag, 5. September 2004, 13:59

Forenbeitrag von: »Tárion«

AF - Anarchistisches Forum

Nu hörd ma ouf zu zu redn, dat is vielleischt nörvig! Also Abschaffung des Parlaments würde wahrscheinlich mehr Macht für die Regierung bedeuten, wenn das Volk sich nicht mit jedem kleinen Problem herumschlagen will. Doch was ist mit der Regierung? Wirklich viel passiert nicht dadurch, dass sich irgendwer für Wirtschaft zuständig fühlt. Vielleicht würde sogar mehr passieren, könnte sich jeder über jeden Bereich Gedanken machen. In der Regierung ist mehr Macht auf weniger Personen konzentriert, d...

Freitag, 3. September 2004, 11:28

Forenbeitrag von: »Tárion«

AF - Anarchistisches Forum

Achtung: Momentan gültig ist der problematische Paragraph, mit der neuen Verfassung wird der andere gültig! ASA soll früher oder später wiederbelebt werden und in altem Glanz mit härteren Forderungen Oppositionspolitik betreiben. Ist Raijstlin inzwischen in einer anderen Partei?

Freitag, 3. September 2004, 11:19

Forenbeitrag von: »Tárion«

Debatte: Unternehmensforen

Zitat Original von Siddhârtha Wenn ihr aber ein Forum zum euch besprehen wollt, dann könnte ich ja EIN also genau EIn Wirtscaftsforum für ALLE Unternehmen machen, in dem ihr euch austauschen könnt. Yeah, für jedes Unternehmen gibt es in diesem Forum einen Thread, und alles bleibt klein und übersichtlich! Dafür.

Donnerstag, 2. September 2004, 13:42

Forenbeitrag von: »Tárion«

AF - Anarchistisches Forum

Obervolksrat ist wirklich überflüssig und gefährlich. Doch im Vorschlag für die neue Verfassung bekommt er ja keine Weisungsbefugniss mehr: "Artikel 37 c Der Staatsrat kann aus seiner Mitte einen Obervolksrat wählen. Der Obervolksrat leitet die Sitzungen des Staatsrates und verkündet dessen Beschlüsse. Er besitzt jedoch keine Weisungsbefugnis." Der momentan noch gültige (?) Paragraph gewährt dem OVR allerdings gefährlich viele Rechte: "Artikel 34 Der Obervolksrat bestimmt die Richtlinien der Pol...

Donnerstag, 2. September 2004, 12:27

Forenbeitrag von: »Tárion«

Debatte: Unternehmensforen

Ich sehe den Firmeneigenen Thread im Wirtschaftsforum nicht nur zur Werbung: In ihm sollte die Firma zwar im ersten Beitrag des Threads eine kleine Präsentation haben, einfach die Informationen, die auf einer Homepage stehen würden. Auch könnten dort Aufträge gegeben werden, das Angebot erfragt werden... Wenn dort ab und zu wieder was passiert, werden die Bürger wieder an die Firma erinnert und überlegen sich vielleicht, auch mal zu kaufen. Anders wäre es, wenn jede Firma eine Homepage hätte. Da...

Mittwoch, 1. September 2004, 19:53

Forenbeitrag von: »Tárion«

Debatte: Unternehmensforen

Ich gebe dem Meinungsfreien und Che Recht, Firmen würden vollkommen vergessen werden (und bräuchten gar nicht mehr existieren), wenn sie nicht ständig irgendwo sichtbar wären. Außerdem brauchen Firmen, die mehr als einen Mitarbeiter haben, auch einen Ort, an dem sie sich besprechen können. Arbeitet Tir nicht auf lange Sicht auf eine WiSim hin? Ich glaube, dass die Wirtschaft so noch mehr in Vergessenheit gerät. Nur 1 Forum, jede Firma bekommt einen Thread. Im Vergleich zu heute wären 4 Einzelfor...

Dienstag, 31. August 2004, 22:26

Forenbeitrag von: »Tárion«

Debatte: Unternehmensforen

Als Unternehmer beantrage ich Rederecht.

Dienstag, 31. August 2004, 22:11

Forenbeitrag von: »Tárion«

AF - Anarchistisches Forum

Erster Schritt? Für mich ist das das Ziel, auf das man wohl lange hinarbeiten muss. Demokratisierung der Produktionsstätten ist auf jeden Fall notwendig, war auch immer Bestandteil des Wirtschaftsmodells der ASA. Syndikate und Kommunen müssen her. Als Weg zur freien Gesellschaft sehe ich den schrittweisen Abbau unnötiger Strukturen. Was haben Ämter für einen Sinn, die jede Wahl, immer wieder, zuerst nicht, und später nur schlecht besetzt sind? Ämter, die es halt gibt, weil es sie schon immer gib...

Dienstag, 31. August 2004, 21:19

Forenbeitrag von: »Tárion«

Schönheits OP

Ich finde dieses Gegenseitig-übertreffen-wollen-in-möglichst-bescheuertem-Avatar schadet der Ästhetik der ganzen Republik. <simoff> Wäre es nicht besser für die Sim, hätte jeder ein Aussehen (am besten nicht das eines zu bekannten Menschen, sondern ein Eigenes) und ein Avatar, das sich hier ins Design einpasst? Sidds altes fand ich gut, Toms, auch das des Hirten. Am schönsten wäre Schwarz-Weiß, nur Kopf. Kinoplakate als Avatar sind besonders sinnlos, oder? </simon>

Dienstag, 31. August 2004, 21:01

Forenbeitrag von: »Tárion«

AF - Anarchistisches Forum

Willkommen im Tagungsraum des Anarchistischen Forums, AF! Hier finden keine Vorlesungen im herkömlichen Sinne statt, vielmehr soll diskutiert werden. Diskutiert grob über das Thema: Anarchismus und Tir Na nÒg - Inwieweit lässt sich das politische System der Freien Republik vereinfachen, wo lässt sich Macht auf das Volk verlagern?

Dienstag, 31. August 2004, 20:50

Forenbeitrag von: »Tárion«

Ausrufung des Königreiches

Könige werden ja bekanntlich nicht gewählt, deshalb herzlichen Glückwunsch zur Krönung, Raistlin! Trotzdem muss ich dich warnen: Ich, als dein Untertan, bin bereit, dich als netten, einflusslosen Schoßkönig zu akzeptieren - bis du irgendwelche Machtansprüche stellst. Dann werde ich dir eigenhändig den Thron anzünden. So.

Dienstag, 31. August 2004, 20:22

Forenbeitrag von: »Tárion«

Anarchismus zurück nach Tir!

Der freiheitliche Gedanke muss weiterleben Mit meinem Rückzug aus der Politik vor einigen Monaten ist auch die anarchistische Bewegung im Ganzen ein wenig ins Stocken geraten. Ich bin nun der Meinung, ein Einbringen in die Gesellschaft Tirs lohnt sich für mich wieder, die Wochen der Erholung in meiner Heimat Rajansa sind gezählt. Ich möchte versuchen, langsam wieder Interessenten für anarchistisches Gedankengut zu finden (zunächst ohne Parteiwiederbelebung). Hierfür rufe ich das "Anarchistische...